Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden

Medienfortbildung für Erziehende und Lehrkräfte

Wie sieht ein altersgerechter Umgang mit Medien aus? Welche Ressourcen und Fähigkeiten brauchen Kinder, um im digitalen Zeitalter gesund groß zu werden? Die Medienfortbildung ermöglicht Erziehenden und Grundschullehrkräften die Auseinandersetzung mit der eigenen Rolle und bietet Gelegenheit zum Austausch. Darüber hinaus erhalten Erziehende und Lehrkräfte Anregungen für die Zusammenarbeit mit Eltern und Kindern.

WER KANN TEILNEHMEN?

Die Medienfortbildung ist ein Kernmodul im Präventionsprogramm ECHT DABEI. Sie richtet sich an Erzieherinnen und Erzieher sowie an Grundschullehrkräfte teilnehmender Einrichtungen.

WER FÜHRT DIE MEDIENFORTBILDUNG DURCH?

Durch die Medienfortbildung führen die ECHT DABEI-Coaches. Sie sind geschult, wenn es um die Vermittlung von Wissen für einen altersgerechten Umgang mit Medien geht.

INHALTE UND DAUER DER MEDIENFORTBILDUNG

Die Medienfortbildung vermittelt Erziehenden und Lehrkräften an Grundschulen Wissen und Tipps rund um das Thema kindliche Mediennutzung und Mediensuchtprävention:

  • Wie kann ich Elternabende oder Einzelgespräche zu Fragen der kindlichen Mediennutzung gestalten?
  • Was bedeutet Medienmündigkeit? Welche Rolle spielen die realweltlichen Ressourcen in der Mediensuchtprävention?
  • Wie kann ich Eltern Sicherheit und Orientierung beim Thema Kinder und Medien vermitteln?

Darüber hinaus erhalten Erziehende und Lehrkräfte Impulse für die Bearbeitung des Themas im Unterricht sowie während der Betreuungszeiten. Zudem werden Informationen zur Bedeutung technischer Sicherungsmöglichkeiten vermittelt. Die Fortbildung hat einen Umfang von zwei halben Tagen je 3 Stunden, inkl. 30 Minuten Pause und findet in den Räumlichkeiten der Einrichtung statt.

WER TRÄGT DIE KOSTEN?

Die Kosten für die Durchführung des Projekts tragen der BKK Dachverband sowie die teilnehmenden Betriebskrankenkassen. Für Kindergärten, Grundschulen und Eltern ist die Teilnahme am Präventionsprogramm kostenfrei. Die Einrichtung stellt lediglich die Räumlichkeiten und die Arbeitszeit der Erziehenden und Lehrkräfte zur Verfügung.

WIE KANN ICH AN DER MEDIENFORTBILDUNG TEILNEHMEN?

Wenn Sie als Kindergarten, Grundschule oder Eltern am Präventionsprogramm teilnehmen möchten, schreiben Sie uns gerne eine E-Mail, damit wir mögliche Verfügbarkeiten prüfen können.

Weitere Angebotsmodule

FÜR ELTERN

MEDIENPÄDAGOGISCHER ELTERNABEND

Beratung von Eltern zu einem sicheren und altersgerechten Medienumgang für Kinder und zum Schutz vor Medienrisiken.

mehr erfahren Icon MEDIENPÄDAGOGISCHER ELTERNABEND

FÜR KINDER

THEATERSTÜCK „TIVI TIVI“

Ein interaktives Theaterstück für Kinder in Kooperation mit dem Kindertheater RADELRUTSCH.

mehr erfahren Icon THEATERSTÜCK „TIVI TIVI“

FÜR ELTERN

KINDERSCHUTZ KONKRET

Unterstützung von Eltern bei der Installation von Zeitbegrenzungs- und Filtersoftware.

mehr erfahren Icon KINDERSCHUTZ KONKRET

PÄDAGOGISCHE BEGLEITUNG

Im Präventionsprogramm ECHT DABEI beraten zertifizierte ECHT DABEI-Coaches Kindergärten und Grundschulen bei einer kind- und gesundheitsgerechten Mediennutzung.

mehr erfahren Icon Pädagogische Begleitung