Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden

Interaktive Theaterstücke

Je nach Alter der Kinder gibt es zwei Theaterstücke mit ähnlicher Botschaft: „Tivi Tivi“ für Grundschüler und „Heut´ ist so ein schöner Tag“ für Kindergartenkinder. Beide Stücke sind eigens für das Präventionsprogramm ECHT DABEI entwickelte interaktive Theaterabenteuer. Auf pädagogischer Ebene unterstützt das Theaterstück Kinder und Eltern bei einem sinnvollen Umgang mit Bildschirmmedien. Das Stück weckt die Lust am echten Leben, vermittelt Werte wie Kreativität, Fantasie und Mitgefühl und relativiert die Vorzüge der digitalen Welt.

WER KANN TEILNEHMEN?

„Tivi Tivi“ richtet sich an Grundschulkinder der Klassen 1 bis 4. „Heut´ ist so ein schöner Tag“ ist für Kindergartenkinder ab 4 Jahren bis einschließlich Grundschüler Klasse 1 geeignet. Die pädagogischen Fachkräfte der Schule bzw. KiTa begleiten die Kinder und unterstützen sie bei der Nachbereitung des Theaterstücks.

WER FÜHRT DAS THEATERSTÜCK DURCH?

Die Aufführung von „Tivi Tivi“ findet in Kooperation mit dem Heilbronner Kindertheater RADELRUTSCH statt. Zu den möglichen Aufführungsterminen und -orten berät Sie das Servicebüro ECHT DABEI.

WAS LERNEN KINDER IM MITMACH-THEATER?

  • Die Kinder lernen, dass es viele spannende Alternativen zum Bildschirm gibt.
  • Sie erfahren spielerisch ihre eigene Kreativität und Selbstwirksamkeit.
  • Sie erleben, wie wichtig echte Freundschaften im richtigen Leben sind.

Am Ende steht ein neuer Blick auf die echte Welt und die vielen Möglichkeiten, um bildschirmfreie Zeiten ansprechend zu gestalten.

Im Stück für die Grundschule nehmen die Hauptfiguren Tivi Tivi und Zäppi die Kinder mit in die virtuelle Welt der Bildschirme. Als es plötzlich keinen Strom mehr gibt, beginnen sie im Dialog mit den Kindern die echte Welt zu entdecken. Beide sind von den vielen Möglichkeiten, die sich hier eröffnen, begeistert.

Im Stück für den Kindergarten ist die Hauptfigur Herr Tag auf der Suche nach spielenden Kindern. Er ist traurig, als er entdeckt, dass die Kinder alle zu Hause vor ihren Bildschirm sitzen. Sie haben ganz vergessen, wie viel Spaß es macht, draußen zu sein, zu singen, zu spielen und sich zu bewegen. Sicher kann das Publikum Herrn Tag helfen.

WER TRÄGT DIE KOSTEN?

Die Kosten für die Durchführung des Projekts tragen der BKK Dachverband sowie die teilnehmenden Betriebskrankenkassen. Für Kindergärten und Grundschulen ist die Teilnahme am Präventionsprogramm kostenfrei. Die Einrichtung stellt lediglich die Räumlichkeiten und die Arbeitszeit der Erziehenden und Lehrkräfte zur Verfügung.

WIE KANN UNSERE EINRICHTUNG TEILNEHMEN?

Wenn Sie als Kindergarten, Grundschule oder Eltern am Präventionsprogramm teilnehmen möchten, schreiben Sie uns gerne eine E-Mail, damit wir mögliche Verfügbarkeiten prüfen können.

WEITERE ANGEBOTSMODULE

FÜR ERZIEHENDE & LEHRKRÄFTE

MEDIENFORTBILDUNG

Wissen und Praxistipps für Erzieherinnen und Erzieher sowie Grundschullehrkräfte zu den Themen Medienerziehung und Mediensuchtprävention.

mehr erfahren Icon MEDIENFORTBILDUNG

FÜR ELTERN

MEDIENPÄDAGOGISCHER ELTERNABEND

Beratung von Eltern zu einem sicheren und altersgerechten Medienumgang für Kinder und zum Schutz vor Medienrisiken.

mehr erfahren Icon MEDIENPÄDAGOGISCHER ELTERNABEND

FÜR ELTERN

KINDERSCHUTZ KONKRET

Unterstützung von Eltern bei der Installation von Zeitbegrenzungs- und Filtersoftware.

mehr erfahren Icon KINDERSCHUTZ KONKRET

PÄDAGOGISCHE BEGLEITUNG

Im Präventionsprogramm ECHT DABEI beraten zertifizierte ECHT DABEI-Coaches Kindergärten und Grundschulen bei einer kind- und gesundheitsgerechten Mediennutzung.

mehr erfahren Icon Pädagogische Begleitung